Willkommen in der Mafia Island Lodge
 

Mafia Island ist die größte Inselgruppe der kleinen Inseln und Atolle und ein wahres Paradies im Indischen Ozean. Es ist die südlichste der drei Inseln (Pemba & Sansibar) vor der Küste von Tansania. Es ist 25 km vom Festland und 130 km von Daressalam entfernt und ist mit dem Flugzeug in 35 Minuten oder 45 Minuten von Sansibar und dem Selous Game Reserve aus zu erreichen. Die Einwohner von 46.000 sind hauptsächlich Fischer oder Kleinbauern, die Kokosnuss, Pfotenpfoten, Reis und Maniok anbauen. Die Inselbewohner sind freundlich und einladend und die Atmosphäre ist entspannt und entspannt. Die dominante Religion ist der gemäßigte Islam und sowohl Christen als auch Muslime leben in Frieden und Harmonie. Die Luft- und Meerestemperaturen bleiben während des ganzen Jahres von April bis Juni warm. Heute ist Mafia Island als wilde und wunderschöne tropische Insel des Indischen Ozeans bekannt, die für das Hochseefischen und Tauchen bekannt ist. Das Wasserleben ist reichlich und die Korallengärten sind aufgrund des Schutzes des Mafia Island Marine Park unberührt. Der Park liegt zwischen dem Rufiji River Delta im Westen und dem offenen Indischen Ozean im Osten. Die zwei Einflüsse von Fluss und Meer haben sich zu einer reichen und außergewöhnlichen Artenvielfalt mit einzigartigen Landschaften unter Wasser und auf trockenem Land zusammengefügt. Es ist ein einzigartiges und perfektes Ziel als Teil eines Safaripakets oder einfach ein Ort, um sich von der täglichen, modernen und geschäftigen Welt zu erholen.

ACHTUNG, ab dem 1. Juni 2019 tritt das Verbot der Verwendung von Plastiktüten in Kraft, daher ist es verboten, mit Plastiktüten auch im Koffer anzukommen. (Für Details klicken Sie hier)

"Eine kleine Geste, die viel bewirkt"

Mit dem Beitrag von 10 $ pro Person (+ 18% MwSt.) Auf Ihre Buchung helfen Sie uns, die Verwendung von Plastikflaschen zu vermeiden, indem Sie eine wiederverwendbare Wasserflasche kaufen. Im Gegenzug erhalten Sie während Ihres Aufenthalts bei uns jederzeit kostenlos frisches Wasser nachgefüllt.
Mit jeder in der Mafia Lodge verkauften Flasche wird ein Beitrag an Karibuni Onlus geleistet, unsere lokale Wohltätigkeitsorganisation, die verschiedene Entwicklungsprojekte in und um die Insel Mafia finanziert.

Reise nach Mafia

 

Mafia Island liegt etwa 25 Kilometer vor der tansanischen Küste, 130 Kilometer von Daressalam entfernt, was etwa 35 Minuten mit dem Flugzeug und 45 Minuten vom Selous Game Reserve und der Insel Sansibar entfernt ist. Mafia ist nur mit Kleinflugzeugen erreichbar. Das Resort ist eine 20-minütige Fahrt von Kilindoni, dem Hauptort, entfernt. Der Transfer der Landebahnen kann von der Mafia Lodge arrangiert werden. Die Lodge ist im April und Mai fast geschlossen und ab Juni geöffnet. Man kann die Schönheit von Mafia sogar an Wochenenden genießen, aber im Allgemeinen verbringen unsere Gäste mindestens 4 bis 5 Tage. Wenn Sie alle Wassersportaktivitäten und Ausflüge ins Landesinnere genießen möchten, empfehlen wir Ihnen einen Aufenthalt zwischen 5 und 10 Tagen. Wenn Sie beabsichtigen, einen Tauchkurs für Anfänger oder Fortgeschrittene zu absolvieren, sind 5 spezielle Tage erforderlich.

Über Marine Park

 

Der Mafia Island Marine Park (MIMP) erstreckt sich über eine Fläche von 822 Quadratkilometern und besteht aus mehreren Inselchen von Korallen, die sich um die Hauptinsel befinden, die den Namen des Nationalparks gibt, die Insel Mafia (aus dem arabischen "Morfiyeh", was genau bedeutet) Inselgruppe "), 120 km südöstlich von Daressalam. Genauer gesagt deckt der Marine Park den südlichen Teil der Insel Mafia ab und umfasst die 3 größten Inseln des Archipels: Chole, Juani Jibondo, Bwejuu und andere kleinere Koralleninseln, die je nach Ebbe und Flut erscheinen und verschwinden. Der Mafia Island Marine Park hat eine beeindruckende biologische Vielfalt: Das Festland ist mit großen Wäldern mit Palmen, Baobabs und Mangroven (bis zu 7 Arten) bedeckt. Unter der Fauna gibt es kleine Antilopen; über 130 Vogelarten, darunter auch eine seltene Fledermausart, die nur auf der Insel Mafia und auf den Komoren vorkommt; verschiedene Primatenarten, darunter die neugierigen Galaziden, kleine nachtaktive Primaten, die wegen ihrer einzigartigen Verse auch als "Buschbabys" oder "Kinder des Waldes" bezeichnet werden, ähnlich der menschlichen stirrings. Die Gewässer des Marine Parks von Mafia beherbergen bunte Korallenriffe (etwa 48 Arten), immense U-Boot-Wiesen, über 400 Fischarten, Delphine, Meeresschildkröten und der Dugong, ein Säugetier, das dem Siegel ähnlich war und nach 20 Jahren Abwesenheit in diesen Gebieten ausgestorben schien.

Eintritt und Aufenthalt im Marine Park: Erwachsene 23,60 $ pro Person pro Tag, Kinder 5-15 Jahre 11,80 $ pro Person pro Tag und können nur mit Kredit- oder Debitkarte bezahlt werden.

Wichtig für die Aufbewahrung des Zahlungseingangs für die Einfahrt in den Marine Park, muss an der Ausfahrt zurückgegeben werden.

Zusammenarbeit Humanitäre Organisationen

 

Mafia Lodge arbeitet mit vielen humanitären Organisationen zusammen, um ...

mafialodge.jpg